AKTIV - KREATIV - ENGAGIERT

Gemeinde Moormerland - Seniorenbüro -, Theodor-Heuss-Str. 12, 26802 Moormerland

Ihr Ansprechpartner: Fritz-Folkert Dirks, Tel. 0 49 54 - 94 22 30, e-Mail: dirks@seniorenbuero-moormerland.de

Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag von 09.00 - 12.00 Uhr im Rathaus, Zimmer 21

Herzlich willkommen beim Seniorenbüro Moormerland!


Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur kommunalen Seniorenarbeit für alle Moormerländer und Gäste:


> über das Seniorenbüro und die Seniorenarbeit der letzten 30 Jahre

> zu den aktuellen Veranstaltungen von und für Senioren

> zu den Seniorenkreisen in den einzelnen Ortschaften

> zum Mehrgenerationentreff Café Klönsnack


Natürlich können wir hier nur einen kleinen Einblick in das Wesen unserer Seniorenarbeit geben. Wenn Sie mehr erfahren oder die Beteiligten persönlich kennenlernen möchten, kommen Sie ins Seniorenbüro, ins Café Klönsnack oder besuchen Sie Ihren örtlichen Seniorenkreis "up´n Koppke Tee".


Wir freuen uns auf Sie!


Fritz-Folkert Dirks

(Seniorenbeauftragter)



Das Seniorenbüro ist Mitglied in der
Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS)


FLUSSKREUZFAHRT

Im September/Oktober 2013 war das Seniorenbüro mit über 80 Senioren auf Rhein und Mosel unterwegs.

Frau Twachtmann hat darüber einen ausführlichen Bericht geschrieben, den Sie hier als PDF-Dokument öffnen können.

RÜCKBLICK

FREIZEIT UND BERATUNG:

Foto: © Seniorenbüro Moormerland

Stöbern Sie im Veranstaltungs-programm des Seniorenbüros von Mai 2015 bis Mai 2016

(Programm als PDF)!

Im Mehrgenerationentreff Moormerland gibt es nicht nur ein Café, sondern auch ein umfangreiches Beratungs- und Freizeitangebot. Mehr Informationen auf www.mehrgenerationentreff-moormerland.de

Der Landkreis Leer stellt umfassende Informations- und Beratungsangebote für alle Lebenslagen bereit.

Im neuen Programmheft: Zweiwöchige Flugreise nach Gambia!  Infoveranstaltung am 09. September 2015

GENERALI ALTERSSTUDIE 2013

Der Generali Zukunftsfonds hat in einer umfassenden Studie erforscht, wie ältere Menschen leben, denken und sich engagieren.


Weiter zum Generali Zukunftsfonds

(R)AUSBLICK